Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 20:42


Benutzername:
Passwort:
Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden
 


Allgemeines Regelwerk



Neues Thema erstellen Antwort erstellen  [ 3 Beiträge ]   

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wheaty "Das Schnitzel"
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Februar 2017, 17:25 
Leprachaun
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 00:29
Beiträge: 34
Ich weiß es nicht ob es die Sachen Deutschlandweit zu kaufen gibt, aber ich denke schon.

Von Wheaty gibt es aus Seitan "Das Schnitzel" und es absolut zu empfehlen. Leider etwas teuer, 4€ für zwei kleine "Schnitzel", macht aber durchaus satt. Denke für zwischendrin oder hin und wieder darf man sich das gönnen. Ich habe das mit einem Woköl (Erdnussöl mit Chili Note) angebraten und eine Hafer Cuisine dazu gemacht mit Pilzen, Topinambur und Reis.

Zuerst habe ich das "Schnitzel" angebraten, danach den hauchdünn gehobelten Topinambur, dann die Pilze. Währendessen garte der Reis.
Zum Schluss habe ich nochmal das "Schnitzel" warm gemacht und solange die Cuisine gewürzt. Dann den Reis raus, das "Schnitzel" raus und Pilze sowie Topinambur wieder in die Pfanne gegeben, die Cuisine drüber, alles kurz aufköcheln lassen und dann serviert.

Super schnell gemacht und super lecker!

(Anstatt der Hafer Cuisine kann natürlich auch Dinkel oder Soya Cuisine genommen werden, das was eben schmeckt).


Nach oben
OfflineGemach
 Betreff des Beitrags: Re: Wheaty "Das Schnitzel"
BeitragVerfasst: Sonntag 5. März 2017, 02:08 
Schattengewächs
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. August 2015, 22:29
Beiträge: 8
Hallo, ich kenne Wheaty, Das Schnitzel nicht ... Aber dein Rezept klingt richtig lecker.
Um ehrlich zu sein, ist mir der Name allerdings ungeheuer. Die vegetarischen Schnitzel die ich mag sind von valeless, und auch die nehme ich eher selten.

Ich habe unterbewusst sehr viel über die Bedenklichkeit von pflanzlichem "Ersatzfleisch" gehört und würde am liebsten ganz darauf verzichten, aber ich mag die Konsistenz von Fleisch und seine geschmacktragenden Eigenschaften.

_________________
This is here and this is now, and it says yes, I am alone


Nach oben
OfflineGemach
 Betreff des Beitrags: Re: Wheaty "Das Schnitzel"
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 23:25 
Leprachaun
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 00:29
Beiträge: 34
Da es aus Seitan ist, habe ich eher weniger Bedenken, bei Tofu bin ich auch vorsichtig und schaue, dass es fermentiert ist. Esse die Ersatzprodukte aber sehr unregelmäßig.


Nach oben
OfflineGemach
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  


Neues Thema erstellen Antwort erstellen  [ 3 Beiträge ] 

Wer ist wo online?

FußvölklerInnen in diesem Forum: 0 FußvölklerInnen und 1 Gespenst

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
kuchnie na wymiar warszawa
Gehe zu:  
cron

Nach oben
Portal
FAQ
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]